deutsch | english
Bild 1

Zusammensetzung


Die einzigartige Zusammensetzung von Mag. Pfeiffer's® Gelenkskapseln
macht den optimalen Synergieeffekt der Inhaltsstoffe aus.

Glucosamin HCL
Glucosamin ist Bestandteil des Knorpelgewebes und fördert die Neubildung von Knorpel- und Knochengewebe.
Die Umwandlung von Glucosamin zu Knorpelgewebe ist manganabhängig.
Glucosamin wird eingesetzt zur Stimulierung des Knorpel- und Knochenstoffwechsels sowie zur Unterstützung bei entzündlichen Gelenkserkrankungen. Weiters ist Glucosamin besonders wichtig für die „Gelenksschmierung“. Die Gelenksflüssigkeit schützt als elastischer Stoßdämpfer die Gelenke und sorgt somit für einen „reibungslosen“ Ablauf der Bewegungen.
Die Rohstoffquelle Shrimp Shell garantiert reinste Qualität, d. h. das in Mag. Pfeiffer's ® Gelenkskapseln enthaltene Glucosamin ist frei von Antibiotikarückständen (von österreichischer Universität rückstandskontrolliert).

Chondroitin Sulfat
Chondroitinsulfate sind Hauptbestandteile der Proteoglykane des Bindegewebes. Knochen und Knorpel enthalten neben Kollagen vor allem Chondroitinsulfat.
Das in Mag. Pfeiffer's ® Gelenkskapseln verwendete Chondroitin Sulfat wird aus 100%ig reinem und kontrolliertem Hühner-Chondroitin isoliert. Diese Top-Rohstoffquelle garantiert höchste Reinheit und höchsten Gehalt. Da Haifische vor dem Aussterben bedroht sind, können wir es ethisch nicht verantworten, Haifischknorpel zu verwenden. Stattdessen haben wir ab sofort auf Hühnerknorpel umgestellt.


L- Lysin
L-Lysin gehört zu den essentiellen Aminosäuren. L-Lysin ist ein Baustein des Fasereiweißes Kollagen (Knorpelaufbau und Knochenaufbau) und wirkt synergetisch mit Chondroitin und Glucosamin. Bei chronischen Entzündungen der Gelenke und des Bewegungsapparates hilft L-Lysin, die Entzündung einzudämmen.

Mangan
Mangan ist ein Cofaktor für etliche Enzyme und am antioxidativen Schutzmechanismus gegen freie Radikale beteiligt. Weiters ist Mangan an vielen Stoffwechselfunktionen (z.B. am Knochenstoffwechsel und an der Synthese von Chondroitinsulfat) beteiligt. Mangan stimuliert die Knorpel- und Knochenbildung respektive spielt als Katalysator eine Schlüsselrolle beim Aufbauprozess im Knorpel.

Zu den Kapseln:
Nehmen Sie 3 x täglich 1 Kapsel zu den Mahlzeiten mit reichlich Flüssigkeit ein.
Die Einnahmedauer sollte mindestens zwölf Wochen betragen!
Eine kontinuierliche und langfristige Zufuhr ist empfehlenswert.